Energiearbeit

Wohlfühlen, Loslassen, Entspannen,
neue Energien aufladen,
Eintauchen in den Fluss des Seins

Die humanenergetischen Methoden, die ich anwende, umfassen die Lehre der Akupunkt-Meridian-Massage & TCM, Farbpunktur nach Peter Mandel und Ohrakupunktur mit Klebekugeln.
Sie beinhalten eine Vielzahl von Möglichkeiten zur Vorsorge und Gesunderhaltung. Denn ein Ungleichgewicht beginnt nach TCM im energetischen Bereich noch bevor nach westlichen Kriterien ein Krankheitsbild diagnostiziert wird. Der Qi- Mangel (energetischer Mangel) entsteht durch unausgeglichene Lebensführung, Alltagsanforderungen oder unausgewogene Ernährung.

Sie finden ebenfalls Einsatz bei Akutzuständen (Schmerzen des Bewegungsapparates, Erkältungen, Kopfschmerzen), bei Symptomen ohne klinischen Befund (Schlafstörungen, Unruhe, Energielosigkeit und Erschöpfung, Stress- und Überlastungssymptomatik, funktionelle Störungen des Magen-Darm-Traktes), bei Abwehrschwäche, Allergien und Hautproblemen. Ebenso wende ich Energiearbeit zur Narben-Entstörung an, bei Frauenthemen (PMS, Menopause, Menstruationsprobleme, Kinderwunsch) und zum Ausgleich nach der Entbindung.

Hinweis: Die auf dieser Homepage angeführten und gewerblich erlaubten Methoden sind kein Ersatz für schulmedizinische, psychologische oder psychotherapeutische Diagnosen, Prognosen, Behandlungen oder Therapien. Es handelt sich hierbei um ganzheitliche Methoden zur Wiederherstellung und Harmonisierung der körpereigenen Energiefelder und zur Anregung der Selbstheilungskräfte. Ein Heilversprechen wird nicht gegeben. Ebenfalls ist das Yoga-Üben in der Gruppe kein Ersatz für eine Therapie. Die Teilnahme an den Kursen erfolgt auf eigene Verantwortung.